13.09.2021

Diese beiden Junghähne werden den Zuchtstamm 2022 betreuen. 

10.09.2021

Die letzten Junghennen aus diesem Jahr erreichen derzeit ihre Legereife. Ich freue mich, dass sie Teil des Zuchtstamms für 2022 sind.

01.09.2021

Aufgrund von Nachfragen: Bruteier für 2022 können erst ab Dezember 2021 reserviert werden.

14.08.2021

Aus den letzten Naturbrutküken sind ein junger Hahn und eine junge Henne geworden. 

14.06.2021

Henne "Schmusi" hat im Januar erst ihre Novemberbrut abgenabelt und jetzt beschlossen, erneut Mutterschutz zu beantragen. 

06.04.2021

Der Bayerische Rundfunk hat  einen Beitrag zu Schwedischen Blumenhühnern gebracht. Ein paar der Hennen und der im Beitrag zu sehende Hahn stammen aus meiner Zucht und sind dorthin umgezogen.

Den Beitrag gibt es HIER.

13.01.2021

Ein kleiner Teil der Gruppe im Schnee. Bald startet die Brutsaison 2021.

01.01.2021

Wir wünschen ein frohes Neues Jahr!

18.12.2020

Die letzten Küken aus Naturbrut in diesem Jahr werden nun auch flügge. Sie laufen mit der Glucke zusammen mit der restlichen Gruppe zur Sozialisierung.

14.10.2020

8 Wochen alt. Auf der Stange schlafen funktioniert, Abstand halten wollen sie aber nicht, obwohl deutlich mehr Schlafplätze vorhanden sind.

19.09.2020

4 Wochen alt, gesund und munter. Einige der Hähne werden bald ein neues Zuhause suchen.

08.09.2020

Die Küken sind nun bald 3 Wochen alt und werden immer frecher. Wachstum und Entwicklung sind gut. Derzeit wird der erste Gras-Auslauf erforscht.

26.08.2020

6 Tage alt und der erste große Umzug in den Aufzuchtbereich ist geschafft. 

20.08.2020

Da sind sie - 33 kleine Schweden aus Schweden sind aus ihren Eiern gekrabbelt. In 3 Tagen dürfen sie schon auf Grassode und in Hobelspäne spielen. In 10 Tagen geht es schon raus. Natürlich immer mit Wärmelampe und Platte.

 

An dieser Stelle nochmal ein riesiges Dankeschön an die schwedische Genbank für das Vertrauen und die Unterstützung! 

10.08.2020

Die Jungtiere aus Mitte Februar 2020 sind erwachsen geworden und legen die ersten Eier.

29.07.2020

Knapp 1000 km haben die Herrschaften schon hinter sich - und das nicht per Post! Direkt aus Schweden in die Eifel, um unseren Zuchtstamm mit ganz frischem Blut zu bereichern. Nach intensiver Inspektion und Desinfektion sowie Ruhezeit sind sie heute in die Brutmaschine umgezogen. Das Ergebnis gibt es in 21 Tagen. 

Aufgrund der Corona-Pandemie war eine frühere Abholung dieses Jahr leider nicht möglich.

20.07.2020

Hahn Henry nimmt derzeit an einem Fotowettbewerb teil. Hier gehts zur Abstimmung:

https://pollunit.com/polls/leader-eifel

19.07.2020

Einer unserer Junghähne ist im Mai in die Nachbarschaft umgezogen und umsorgt dort nun eine Gruppe Hennen.

19.07.2020

Dieser Herr und zwei Damen sind im April in das Jagdhaus Monschau umgezogen. Wir freuen uns regelmäßig an Bildern und sehen, wie sie wachsen und gedeihen.

http://www.altes-jagdhaus-monschau.de

10.07.2020

Eine nette Rückmeldung von Jungtieren, die uns im April diesen Jahres verlassen haben. Zusammen mit einem Junghahn sind sie noch ein Stück weiter in die Eifel gezogen und sind ordentlich gewachsen.