1/6
Wir widmen uns mit viel Herzblut im Rahmen einer kleinen privaten Zucht dem Erhalt der Schwedischen Blumenhühner.
Das bedeutet dieses alte und seltene Landhuhn so zu erhalten, wie es in Schweden vom "Svenska Lanthönsklubben", dem schwedischen Erhaltungszuchtprogramm, vorgesehen ist. 
Erstmalige Erwähnung fanden die Blumenhühner als schwerster schwedischer Landhuhnschlag um 1800. 1970 galt die Rasse als nahezu ausgestorben, es existierten noch rund 500 Tiere in drei schwedischen Dörfern. 
Unsere Tiere gehen auf originale Schwedische Blumenhühner (Skånsk Blommehöna) zurück, welche aus von Schweden nach Deutschland gebrachten Eiern stammen. 

 

Auf den folgenden Seiten möchten wir unsere liebevoll geführte Hobbyzucht vorstellen und Sie mit Wissenswertem rund um das Schwedische Blumenhuhn versorgen.

Shwedisches Blumenhuhn blumenhühner küken